Monat: Januar 2021

Lieferengpässe im Handel – wenn der Erfolg seine Saat auffrisst

Industrie 4.0 – bei diesem Begriff fallen uns optimierte Herstellungsprozesse, volldigitalisierte Fertigung, computergesteuerte Produktionslinien und KI-basierte Logistik ein. Wir denken an saubere Fabrikhallen ohne Arbeiter in denen der Mensch nur noch überwacht, kontrolliert und grundlegende Einstellungen vornimmt. Ein auf Effizienz getrimmter Betrieb für die auf Masse ausgelegte industrielle Fertigung von Gebrauchs- und Konsumgütern. Auch von …

Lieferengpässe im Handel – wenn der Erfolg seine Saat auffrisst Weiterlesen »

POS-HOTS Praxis: Der RFP .. oder die Kunst, einem nackten Mann in die Taschen zu greifen.

Auf dem Markt der Marketing- und Vertriebsdienstleistungen treffen ein äußerst heterogenes Angebot und eine stark differenzierte Nachfrage aufeinander. Gerade das Feld der Kommunikation ist dabei äußerst weit. Um sich in diesem Umfeld eine maximale Transparenz bei der Auswahl ihrer Geschäftspartner zu verschaffen, nutzen viele Auftraggeber – insbesondere international agierende Konzerne – standardisierte Selektionsprozesse. Mittlerweile hat …

POS-HOTS Praxis: Der RFP .. oder die Kunst, einem nackten Mann in die Taschen zu greifen. Weiterlesen »

Apps vom Handel – ein zunehmend relevanteres Vermarktungs-Tool

Die App – ein nützliches Werkzeug für ganz unterschiedliche Zwecke. In der Rangreihe der beliebtesten Anwendungen der Deutschen finden wir Nachrichten (WhatsApp), Social Media (Facebook) und Unterhaltung (Youtube) ganz oben. In Sachen Shopping tummeln sich lediglich Ebay und Amazon in den Top-Ten – deutsche Retailer suchen wir dort vergebens. Dennoch: mittlerweile bieten alle großen LEH- …

Apps vom Handel – ein zunehmend relevanteres Vermarktungs-Tool Weiterlesen »

Frage der Woche: Geht das noch auf die Kuhhaut? Markendehnung bei Milka.

Vor fast genau zwei Jahren lancierte Mondelez mit „Milka darkmilk“ eine dunkle Schokolade mit „extra viel Kakao“. Die 85 Gramm Tafeln sorgten auch sogleich für Furore, allerdings nicht nur im Sinne des Schoko-Multis. So beklagten Verbraucherschützer eine versteckte Preiserhöhung durch die Gewichtsreduzierung um 15 Gramm bei gleichbleibender Optik und identischem Preis wie bei der herkömmlichen …

Frage der Woche: Geht das noch auf die Kuhhaut? Markendehnung bei Milka. Weiterlesen »

Weiterhin im Trend: LEH und E-Commerce

Reden wir im Marketing von Trends, kann dieser Begriff höchst unterschiedliche Bedeutungen haben. Mode- und Kulturtrends, die sich oft an einem bestimmten „Must-have“ festmachen oder temporäre Verhaltensweisen bestimmter Alters- oder Milieugruppen packen wir in die Kategorie „Hype“. Neu lancierte Produkte dienen hingegen meist als Trendsetter oder -verstärker innerhalb eines zumindest mittelfristigen Zeitraums (Gin-Trend, Craftbier-Trend, Proteinjoghurt-Trend, …

Weiterhin im Trend: LEH und E-Commerce Weiterlesen »

POS-HOTS aktuell: Wenn kein Gras über die grüne Seele wächst.

Die Lüge, liebe Leser, wird im Internet-Lexikon definiert als „eine Aussage, von der der Sender (Lügner) weiß oder vermutet, dass sie unwahr ist, und die mit der Absicht geäußert wird, dass der Empfänger sie glaubt“. Lügen begleiten unser Leben, ob wir es wollen oder nicht. Die Motivationsskala für eine Lüge erstreckt sich von höchst kriminell …

POS-HOTS aktuell: Wenn kein Gras über die grüne Seele wächst. Weiterlesen »

POS-Highlights der Woche: Fotos, Fun, Familie und das F-Wort

Zum Auftakt der zweiten „POS-HOTS-Woche“ dieses noch neuen Jahres gönnen wir uns einen entspannten Blick auf einige bemerkenswerte Aktionen, die uns im Januar auf den Verkaufsflächen (oder digitalen E-Commerce-Oberflächen) begegnen. Kreativ durchs Jahr mit Nutella Passend zum Jahreswechsel offeriert Nutella den Shoppern einen gratis Fotokalender für den Kauf von drei Gläsern des süßen Brotaufstrichs. Die …

POS-Highlights der Woche: Fotos, Fun, Familie und das F-Wort Weiterlesen »

Quo vadis Markenartikel?

Das Prinzip des zweistufigen Vertriebs ist ganz einfach: Hersteller produzieren Waren und Händler distribuieren sie dann an Konsumenten. Selbstverständlich war es noch nie so trivial und holzschnittartig, immer schon waren Produzenten auch Absatzmittler und umgekehrt. Eine Erweiterung der jeweils spezifischen Funktion im Wettbewerb beobachten wir seit einigen Jahren; stärkere Anstrengungen zur Direktvermarktung auf der einen …

Quo vadis Markenartikel? Weiterlesen »

Von Standard bis Special – die Anzeigen der Woche

Eines der wesentlichen Anliegen dieses Blogs ist es, einen Beitrag für bessere B2B Kommunikation zu leisten. Was ist mit „besser“ gemeint? Nun, darunter ist das effektivere Senden von Botschaften im Sinne der Zielerreichung zu verstehen. Leitlinie ist dabei immer die grundsätzliche Frage: Welche Aktion soll beim Rezipienten ausgelöst werden und wie gut erfüllen Werbemittel und …

Von Standard bis Special – die Anzeigen der Woche Weiterlesen »

HONEY WARS Episode III: „GLÜCK“ gegen „LieBee“

Honig – für die einen ein leckerer Frühstücksgenuss, für die anderen ein gefährlicher zuckerhaltiger Dickmacher. So unterschiedlich  die Sichtweisen bei der Beurteilung des Naturprodukts sind, so differenziert fallen auch die Urteile im Rechtsstreit zwischen der Friedrich Göbber GmbH und der LieBee GmbH um die Frage der Ähnlichkeit ihrer Honigprodukte aus. Mit dem spannenden Wettbewerbskampf hat …

HONEY WARS Episode III: „GLÜCK“ gegen „LieBee“ Weiterlesen »